Ein dilettantischer Einbruch in das Archiv des Gladbacher Münsters und ein Mord rücken die altehrwürdige Kirche auf dem Abteiberg in ein unheiliges Licht. Bald häufen sich die Hinweise auf einen Schatz im Münster, der vor über 200 Jahren von den Benediktinern dort versteckt wurde. Zusammen mit ihrem kauzigen Vermieter Herrn Fiedler nimmt Lara den Wettlauf gegen den gewissenlosen Schatzjäger auf.
Vom Verkaufserlös dieses Buches geht eine Spende von 1 Euro an den Münster-Bauverein e.V.